High Peak Vezzano Pop-Up-Zelt

Jannis darf in der ersten Ferienwoche der Sommerferien mit der Jugendgruppe der freiwilligen Feuerwehr zum Zelten fahren.
Letztes Jahr hat er dieses Erlebnis knapp verpasst, denn er ist erst nach den Sommerferien zur Freiwilligen Feuerwehr gekommen.
Mittlerweile ist er also schon fast ein ganzes Jahr ein kleiner Feuerwehrmann und da möchten wir ihm dieses Erlebnis natürlich nicht vorenthalten. Er ist auch schon ganz aufgeregt und freut sich riesig auf diese Ferienfreizeit.

Da es ja jetzt nicht mehr lange hin ist bis zu den Sommerferien habe ich mich schon mal um die Ausrüstung gekümmert.
Denn mit Zelten hatten wir die letzten Jahre nichts am Hut.
Ich glaube ich habe das letzte mal vor 25 Jahren gezeltet, und mein Mann wohl in der Zeit als er bei der Bundeswehr war.
Also mußte jetzt erst mal ein Zelt her.
Und zwar nach Möglichkeit eins bei dem man sich nicht das Leben holt, wenn man es aufbauen will.
Es soll also kinderleicht auf und abbaubar sein.
Deshalb haben wir uns für ein Wurfzelt entschieden.

Zelt eingepackt

Das schöne an diesem Zelt ist das man es als Rucksack tragen kann, denn es hat 2 Träger auf der Rückseite  der Verpackung.

20130518_150136_resized

In dieser Verpackung befindet sich eine kleine Tasche in der man die Heringe und die Schnüre aufbewahren kann.
So geht nichts verloren.

20130518_150242_resized

Das High Peak Vezzano 3 Pop-Up-Zelt  hat folgendes bieten:

Es ist ein Wurfzelt was sich fast von alleine aufbaut.
Man muß nach dem Auswerfen lediglich die Heringe befestigen und 2 Schnüre spannen, und schon bietet es Platz für 3 Personen.

Das Zelt hat einen Wettergeschützten Eingang ( 2.000 mm Wassersäule ) und einen zusätzlichen Moskitonetzeingang.
Dieser schützt vor Krabbeltieren und Stechmücken.

20130518_151637_resized

3 Dauerventilatoren sorgen für ein angenehmes Klima im Pop-up Zelt.
Diese befinden sich an der Seite und am hinteren Teil des Zeltes.

Zelt hinten

Die Schlafkabine ist groß genug für 3 Personen und hat hat 2 Innenzelttaschen mit ausreichend Platz für wichtige Utensilien.

20130518_152121_resized

Wichtige Produktinformationen:

- Gestänge: Glasfiber, Stahlaufstellstangen
- Abmessungen: (L/B/H) ca. 230/200/105 cm
- Packmaß: (L/B/H) 83/83/3 cm
- Gewicht: ca. 3,1 kg
- Aussenmaterial: 100% Polyester, PU beschichtet; nahtversiegelt
- Boden: 100% Polyester, PU beschichtet; nahtversiegelt
- Farbe Außenzelt : grün

20130518_151628_resized

Der Preis diese Pop-Up Zeltes liegt bei 89,95 €.

Wie ihr im Video oben sehen könnt ist das Zelt wirklich in Sekunden aufgebaut.
Der Abbau hat sich da bei uns trotz Anleitung schon etwas schwieriger gestaltet.
Aber wir haben uns dann einfach mal bei Youtube ein paar Videos zu dem Thema angeschaut und danach ging es auch bei uns recht fix.

Jetzt fehlt uns nur noch eine Isomatte und ein anständiger Schlafsack und dann können die Ferien kommen.

2 Gedanken zu “High Peak Vezzano Pop-Up-Zelt

  1. Lies mal meinen Artikel zum Zelt auf meinem Blog ;), uns gings nämlich genauso mit dem Abbau und einigen anderen auch. Das Zelt ist aber sonst super. Ich habe zwar nicht haargenau das Selbe aber wir sind sehr zufrieden damit.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>