Der schönste Tag im Leben …

… ist ja für die meisten Menschen der Tag, an dem sie heiraten gehen.
Oftmals wird die eigene Hochzeit schon Monate lang im Vorraus geplant, denn schließlich soll ja alles perfekt sein .
Ich kann bei diesem Thema nicht wirklich mit reden, denn ich bin zwar verheiratet, aber unsere Hochzeit hatte nichts mit dem schönsten Tag im Leben zu tun.
Wir haben damals nur Standesamtlich geheiratet, und ich war zu dem Zeitpunkt hochschwanger.

1 Woche vor unserem Hochzeitstermin hatte ich noch mal eine Untersuchung im Krankenhaus und die Ärzte sagten mir ich solle bitte die Hochzeit absagen und mich ins Krankenhaus legen.
Auch wenn wir nach dem Standesamt nur Mittagessen und Kaffee/Kuchen im kleinsten Kreis geplant hatten, habe ich mich geweigert das alles abzusagen.
Die Ärzte waren darüber nicht begeistert und haben mir zur Auflage gemacht das ich mich schone und jeden Tag zum CTG vorbei komme. Und Morgens vor dem Standesamt sollte ich noch mal beim Frauenarzt ein CTG schreiben lassen. Damit konnten wir ja noch leben.
Aber am Tag der Trauung sollte ich Nachmittags nach Kaffee und Kuchen sofort ins Krankenhaus kommen und stationär bleiben, das war die Bedingung.
Ihr könnt euch vorstellen wie begeistert wir darüber waren das wir die Hochzeitsnacht getrennt voneinander verbringen sollten. Aber die Ärzte schaffen es ja dann  einem so ein schlechtes Gewissen einzureden das wir uns halt auf das ganze eingelassen haben.
Unter den Umständen ist dann auch leider mein Junggesellinnenabschied ausgefallen, worüber ich sehr traurig war.
Der gehört einfach zur Hochzeit dazu, wie auch die Hochzeitsnacht.
Mein Freundin hat mir damals sehr zur Seite gestanden und mich getröstet wo sie nur konnte.

Und nun ist es bei ihr endlich soweit, und deshalb werde ich ihr jetzt wenigstens einen Junggesellinnenabschied bescheren, den sie nie vergessen wird.
Und zwar mit allem was dazu gehört.
Zur Erinnerung gibt es ganz tolle Junggesellinnenshirts die ich selbst gestaltet habe.
Von der Idee und der Umsetzung war mein Mann so begeistert, das er sich nun einige Pullis und Shirts selbst kreieren will.
Wenn ihr in Sachen Mode auch mal was einzigartiges wollt was sonst keiner hat,
hier könnt ihr eure eigenen Pullover gestalten.
Das geht ganz einfach und ist unkompliziert.
Die Auswahl an Shirts, Pullover, Sweatjacken, Kapuzenpullover,…. ist sehr groß.
Egal ob ihr ein eigenes Motiv darauf haben wollt oder einen witzigen Spruch, alles ist möglich.
Und die Preise dafür sind völlig in Ordnung.

Aber um noch mal auf meine eigene Hochzeit zu kommen.
Mein Mann hat mich Nachmittags dann wie abgemacht nach dem Kaffee/Kuchen ins Krankenhaus gebracht.
Er war noch im Anzug und ich hatte noch meine Hochsteckfrisur.
Und was meint ihr wohl was wir da zu hören bekommen haben?
Die Ärzte erklärten uns das mein Mann mich wieder mit nach Hause nehmen sollte da zur Zeit leider alle Betten belegt wären und es für mich kein Platz gebe.
Ich solle dann bitte erst 5 Tage später wieder kommen um stationär zu bleiben.
Zum CTG mußte ich allerdings weiterhin täglich vorbei kommen.
Ich kann euch sagen, wir waren da so froh drüber das wir schneller weg waren als der Blitz.
Aber wer uns kennt weiss ja das bei uns immer alles irgendwie anders läuft als bei allen anderen.

Ein Gedanke zu “Der schönste Tag im Leben …

  1. Ach du liebes bisschen, das ist ja mal echt ein Tag der es in sich hatte. Den Stress den neid ich dir nun wirklich nicht, gerade wenn es um Hochzeiten geht, da will doch an sich jeder (vom Brautpaar über Familie und Freunde) dass der Tag einfach perfekt wird und ich denke da ist es egal wie groß die feier werden soll. Das am Ende doch noch eine Party bei rum gekommen ist freut mich dann jedoch echt für dich / euch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>