Bei uns wird nun geknuspert …..

… und zwar mit LEIBNIZ Knusper Korn.

Leibniz

LEIBNIZ hat nun Kekse auf den Markt gebracht, die sehr Ballaststoffhaltig sind.
Jeder der kleinen LEIBNIZ-Keksen ist bedeckt von einer Knusperschicht aus vielen wertvollen Zutaten.
Kerniges Getreide, viele Ballaststoffe, knusprige Getreideflakes und leckere Schokolade sind auf den Keksen zu finden.

Kekse

5 Kekse haben 155 kcal und sie schmecken einfach verdammt lecker.
Die erste Tüte war bei uns binnen weniger Minuten schon leer.
Besonders gut an dieser Sorte gefällt uns das sie nicht so süß sind.
Die Tüte ist wiederverschliessbar und eignet sich somit gut zum mitnehmen.

Knusperkorn

Eine Tüte enthält 150g und ist ohne Zusatz von:
- Konservierungsstoffen
- Farbstoffen
- gehärteten Fetten

In den nächsten Tagen werde ich euch weiter über diese leckeren Kekse berichten.

6 Gedanken zu “Bei uns wird nun geknuspert …..

  1. Ich bin zwar leider nicht dabei, sitze aber schon wie auf Nadeln, damit ich sie endlich bei uns in Geschäft entdecke, bin schon seeeehr neugierig auf die Kekslein! =)

    Prima finde ich, dass man die Tüten wiederverschließen kann – ich hasse nix mehr als offene Naschi-Packungen! Gerade bei Keksen ziehen die dann Feuchtigkeit und werden labbrig – und ich mags lieber knusprig!=)

  2. Hi Jutta,
    sind die Kekse nicht etwas klein? Also nicht der Keks an sich, sondern die Tüte. Ich finde 150 Gramm sind nicht wirklich viel :) Aber dafür endlich mal ne gesunde Alternative. Ich freu mich schon auf dein Feedback zu den anderen Keksen.

  3. Ich mag den Pick Up Snack von Leibnitz sehr gerne. Oder wie heisst der nochmal? Wenn ich etwas anfange zu naschen, hält es im übrigen auch nicht lange. Bei mir wird meistens gleich die ganze Packung vernascht:-) Wie gehts Euch so dabei?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>