Jannis zieht um….

und zwar von seinem Zimmer in unser altes Schlafzimmer.

Als Emma vor einem Jahr ihr Pflegebett bekommen hat, sind wir mir unserem Ehebett mit in Emmas Zimmer gezogen.
Durch ihre Epilepsie möchten wir sie einfach nicht alleine schlafen lassen.
Und sie braucht das irgendwie auch, denn sie sucht Nachts ständig den Körperkontakt zu einem von uns.
Wir können alle sehr gut mit dieser Situation leben und deshalb hat auch keiner dem alten Schlafzimmer nachgetrauert.
Jannis hat sich eine zeitlang angeschaut das dieses Zimmer nun leer steht, und hat sich dann relativ schnell dieses Zimmer auch noch unter den Nagel gerissen.
Der Vorteil dieses Zimmers ist, das dort ein Antennenkabel verlegt ist, und man somit dort Fernsehen schauen kann.
Das geht in seinem Zimmer leider nicht.
Und mein Mann weigert sich im Moment noch ein Kabel zu Jannis Zimmer zu verlegen, denn das wäre ja mit Arbeit verbunden.

Eigentlich würde es ja keinen stören das Jannis nun 2 Zimmer bewohnt, aber er schafft es leider auch jetzt in 2 Zimmern seinen Saustall zu hinterlassen.
Zum aufräumen hat er, wie wohl viele andere 10 jährige auch, keine lust.
Und ich sehe es beim besten Willen nicht ein, ihm jetzt in 2 Zimmern hinterherräumen zu müssen.

Also hat unser Familienrat getagt und beschlossen, das Jannis jetzt in unser altes Schlafzimmer zieht, wo er einen eigenen TV bekommt.
Und in Jannis altem Zimmer werde ich mir ein kleines Büro einrichten, indem auch eine Schlafcouch stehen wird, falls mal irgendwann Besuch kommt.
Einen weiteren Schlafplatz zur Verfügung zu haben ist immer Vorteilhaft.

Wie immer geht´s jetzt Jannis mal wieder nicht schnell genug mit dem Umzug.
Deshalb möchte er auch nicht warten, bis wir das Zimmer neu renoviert haben.
Der Anstrich wäre noch in Ordnung und es würde reichen wenn wir ein paar schöne Wandposter an die Wände hängen.
Nun gut, ich reiße mich ja jetzt auch nicht wirklich darum das Zimmer neu zu renovieren.
Solche Arbeiten bleiben nämlich grundsätzlich an mir hängen.
Also habe ich ihm einfach ein paar Poster bestellt, und sobald die nächste Woche da sind, geht es los.
Dann kann er auch endlich seinen Gamer-Sessel aufstellen, den er von Oma und Opa zu Weihnachten geschenkt bekommen hat.
Für den war nämlich leider im alten Zimmer kein Platz mehr.
Und er als alter Zocker braucht ja so einen Sessel unbedingt.

Ein Gedanke zu “Jannis zieht um….

Antworten auf gafi1 Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>