Sonntags- (Schnapp)-Schuss Nr. 47

Da ich gestern das erste mal seit 4 Jahren noch mal richtig Ausgang hatte und in der Disco war, kommt mein heutiger Sonntags-Schnapp-Schuss etwas später wie gewohnt.
Ich bin erst um 3:30 Uhr ins Bett gegangen und um 4:30 Uhr wieder aufgestanden, da mein Mann zur Frühschicht mußte. Um 5:00 habe ich mich noch mal zu Emma ins Bett gelegt, und um 7:00 mußte ich dann mit ihr aufstehen. Nach ihrer Milchflasche konnten wir noch mal ne halbe Stunde schlafen, und seit dem quäle ich mich durch den Morgen.

Kann mal bitte jemand Mitleid mit mir haben? Danke da wäre super.
Hier nun mein Foto für diese Woche.

Manchmal haben wir so einen tollen Himmel hier in Dillingen.

Die weiteren Schnappschüsse findet ihr wie immer bei always sunny.

15 Gedanken zu “Sonntags- (Schnapp)-Schuss Nr. 47

  1. Uh, da koennen wir uns die Hand geben. Dummerweise bis 1:30 Uhr Stefan Rrab geschaut und dann von 2 bis 4:30 Uhr versucht, Baby 2 wieder zum Schlafen zu bewegen. Und Baby 1 war dann um 7 wach… Versuche, JETZT zu schlafen. Klappt aber nicht, wie man sieht, obwohl ich total müde bin. :(

  2. Na hauptsache, die Disco war super und der Abend schön, dann kann man auch mit dem Rest gut umgehen und ich finds klasse, daß Du das mal gemacht hast, braucht man schon mal, austoben und “Nichtmami” sein ;-)))))

  3. Na klar bekommst du auch von mir Mitleid ;) Oh ja als ich das erste mal wieder weg war, war auch echt toll und lange. Heute sind meine beiden ja schon 10 und 13 und wenn ich dann mal m,it meinen Mädels unterwegs bin kann ich zum Glück ausschlafen.

    LG Trixi

  4. Ein ganz tolles Bild. Aber Mitleid gibt es von mir nicht ;) Wer bis früh in den Morgen feiern kann, kann dann auch zeitig aufstehen, haben zumindest meine Eltern immer zu mir gesagt ;)

    LG Romy

Antworten auf Maryy Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>