Unsere Füße brauchen wir unser Leben lang….

…… deshalb müßen wir sie besonders gut schützen. Auch am Arbeitsplatz.
Das betrifft bei uns meinen Mann, denn der arbeitet als Gießer in einer großen Gießerei.
Dort hat er es einmal mit flüssigem Aluminium zu tun, welches über 700 Grad hat, und zum zweiten mit den fertig gegossenen Motorblöcken, die mehr wie 30 kg wiegen.
Beides kann eine Gefahr darstellen, wenn einem z.B das Aluminium über die Füße läuft oder einem ein Motorblock darauf fällt. Hier sind also Sicherheitsschuhe notwendig die hoch sind und eine Stahlkappe haben.
Schnürsenkel dürfen wiederum keine vorhanden sein, denn diese könnten in Brand geraten. Man muß da auf einiges achten.
Die ganzen Jahre wurden die Sicherheitsschuhe von der Firma gestellt, egal wieviel die Mitarbeiter im Jahr davon brauchten. Mein Mann mußte sich darum nicht weiter kümmern.
Da ja aber überall eingespart werden muß, bekommen die Mitarbeiter nur noch 2 Paar Sicherheitsschuhe pro Jahr.
Alles was darüber hinaus geht müßen sich die Mitarbeiter nun selbst kaufen.
Mein Mann hat nun schon das 2 Paar in Gebrauch und die Schuhe sehen schon übel aus.

Er braucht also noch ein 3 Paar, und das muß er sich nun selbst kaufen.
Ich habe bei www.gubeo24.de haargenau das selbe Modell entdeckt, welches er zur Zeit in Gebrauch hat.
Das ist natürlich optimal, denn bei diesem Modell wissen wir  welche Größe er nehmen muss, da ja schon bekannt ist wie die Schuhe ausfallen.
Außerdem weiß er das diese Schuhe bequem sind und genau den Anforderungen entsprechen, die von der Firma verlangt werden.
Das Atlas Hochschuh S3 Duosoft 765 HI Modell ist sogar als Gießerstiefel ausgeschrieben. Er kostet 89,27 €
Das ist natürlich ein stolzer Preis, aber der ist gerechtfertigt.
Dieser Schuh schützt die Füße vor jeglichen Gefahren.
Ich hoffe mal das mein Mann mit den neuen Sicherheitsschuhen dann übers restliche Jahr kommt, und wir nicht noch mal welche bestellen müßen.

2 Gedanken zu “Unsere Füße brauchen wir unser Leben lang….

  1. Mein Mann braucht im Lager auch Sicherheitsschuhe leider sind die was er von der Firma gestellt bekam Schrott und schon nach 1 Monat lief er sich andauernd Blasen. So kann man einfach nicht arbeiten. Mittlerweile kauft er sie deshalb wieder selber.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>