Skylander

Bei den Netmoms wurden Tester für das Spiel Skylanders – Spyro´s Adventure gesucht.
Da wir eine Wii-Konsole besitzen haben wir uns natürlich für die Wii-Variante von Skylanders beworben.
Es standen aber auch noch die Spiele für die PS3, den Gameboy,… zur Auswahl
Viel Hoffnung hatten wir zwar nicht, aber versuchen kann man es ja immer.
Und dieses mal hatten wir tatsächlich Glück und wurden als Tester ausgewählt.
Vor ein paar Tagen kam dann endlich unser Testpaket an.

Darin enthalten war das Starterset mit der Software, dem Portal und 3 Spielfiguren

Ein Zusatzpack für Skylanders – Die See der Piraten! und ein USB-Stick im Skylander-Design

Als erstes erkläre ich euch nun mal um was es überhaupt bei Skylanders- Spyro´s Adventure geht.

Bei diesem Spiel muß der Spieler in die Rolle eines mächtigen Portal Master schlüpfen.
Seine Aufgabe besteht darin mehr als 30 verschiedene Charaktere zu kontrollieren.
Der Feuer spuckende Drache Spyro ist einer davon.
Gemeinsam mit Spyro begeben sich die tapferen Freunde auf eine aufregende Reise in eine fantastische Welt.
Während ihrer Mission müssen sie nicht nur  den bösen Portal Master  bezwingen, sondern erkunden auch mystische Gebiete, bekämpfen bedrohliche Kreaturen, sammeln wertvolle Schätze und lösen knifflige Rätsel.

Interaction-Figuren:
Skylanders Spyro’s Adventure bietet eine unglaubliche Vielfalt an über 30 Charakteren.
Jeder Spielzeug-Charakter hat eine einzigartige Persönlichkeit und verfügt über individuelle Kräfte und Fähigkeiten. Diese bringen ihm Vorteile in bestimmten Levels, für spezielle Aufgaben und im Kampf gegen gigantische Gegner.

Spielzeuge mit Hirn:
Jeder Charakter (Figur) erinnert sich an seine Erfahrungen und erspielte Fähigkeiten (Statistiken, neue Angriffs- und Spezial-Manöver, gesammeltes Gold) und speichert diese. Deshalb kann man auch die Figuren mit zu Freunden nehmen und dort sein Abenteuer fortsetzen.

Figur-Kategorien:
Die verschiedenen Charaktere sind in Klassen unterteilt, die sich an den Element-Typen orientieren (Erde, Luft, Feuer, Wasser, Leben, Untote, Zauber und Technik).
Auch Charaktere haben ihre eigenen heldenhaften Aufgaben zu lösen.
Dadurch gibt es für den Spieler die Möglichkeit die Figuren zu sammeln und dann strategisch vorzugehen. Braucht eine Figur eine Pause wird einem das angezeigt.

Portal of Power:
Das magische „Portal of Power“ dient als Brücke zwischen unserer Welt und der fantastischen Welt von Skylanders Spyro’s Adventure.
Spielern können so ihre Figuren zum Leben zu erwecken. Dafür müßen sie lediglich die Charaktere auf das Portal stellen, und diese werden dann direkt in das Videospiel übertragen.

Erkundungsreise:
Im Verlauf des Spiel werden viele lebendige Umgebungen besucht.
Es gibt überall im Spiel verschiedene Herausforderungen, Puzzles, Belohnungen und Minispiele.

Koop-Spiel:
Jeder Spieler hat die Möglichkeit nicht nur zu Hause, sondern auch bei Freunden mit allen Figuren die zur Verfügung stehen zu spielen.
Man kann ohne Probleme in Levels ein und auszusteigen.
Man kann sich auch verschiedene Strategien zurecht legen, und die Spieler können mit ihren Lieblingsfiguren Tag-Teams bilden. So kann man bestimmte Ziele erreichen oder gewisse Fallen und Feinde überwinden.

Battle-Modus:
Hier wird dem Spieler eine Auswahl an verschiedenen Spielvarianten und Arenen geboten, in denen Freunde gegeneinander antreten können.
Jede Arena ist einzigartig und beinhaltet verschiedene Hindernisse, Fallen und Power-Ups.

Bei uns wird natürlich nicht gegeneinander, sondern miteinander gespielt.
Um genau zu sein spielt Jannis, und Emma schaut zu, bzw. spielt mit den einzelnen Figuren.
Jannis macht das Spiel sehr viel spaß, und wenn er dürfte würde er sich ganzen Tag damit beschäftigen.
Wir haben mittlerweile auch schon einige Figuren dazu gekauft.

So jetzt habe ich euch mal unsere ersten Eindrücke von dem Spiel Skylanders – Spyro´s Adventure beschrieben.
Bei uns sind ab nächster Woche Sommerferien, dann werden wir uns weiter mit dem Spiel beschäftigen.
Ich werde dann natürlich hier auf meinem Blog noch mal darüber berichten.

5 Gedanken zu “Skylander

  1. dank dir weiß ich nun endlich wovon mein kleiner sohn spricht. er hat mir nur immer irgendwas von figuren zu einem wii spiel erzählt und ich konnte da so gar nichts mit anfangen!
    aber ob ich ihm das mit seinen 11 jahren erlaube weiß ich noch nciht so genau!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>