Nokia Lumia 800 Teil 2

Ich hatte ja versprochen euch das Nokia Lumia 800 noch etwas genauer vorzustellen.
Das möchte ich jetzt tun.

Das ist das Zubehör, welches beim Nokia Lumia 800 mitgeliefert wird.

Das ist das Nokia von vorne mit 3 Tastensymbolen.

Das ist die Rückseite des Nokia Lumias mit der 8 Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss

Das ist die rechte Seitenansicht des Nokias. Hier befinden sich 4 silberne Tasten.

Das Nokia von oben. Hier befindet sich der SIM-Kartenhalter, in den Mikro-SIM-Karte kommt, und der USB-Anschluss.

Das besondere des Nokia Lumias sind ja die “Tiles” (Kacheln) im Startbildschirm.

Diese kann man farblich anpassen.
Und da ich ja schon immer ein Tussi-Handy haben wollte, habe ich mir diese natürlich pink gemacht.

Berührt man eine Kachel kurz, öffnet sich das dazugehörige Programm.
Berührt man die Kachel etwas länger, kann man sie in die Startansicht verschieben der aus der Startansicht entfernen.
Drückt man oben rechts auf den Pfeil, gelangt man in die Übersicht mit allen installierten Apps und Menüpunkten.

Die wichtigste “Kachel” am Anfang ist die für die Einstellungen.
Dort befinden sich sämtliche Einstellungsmöglichkeiten für das Smartphone und die installierten Programme.
- Flugzeugmodus
- WLAN- und Bluetooth-Einstellungen
- Klingeltöne und Sounds
- Designs
- E-Mail-Konten und soziale Netzwerke
- Stromsparmodus

In den meisten Programmen befindet sich unten am Bildschirmrand eine Menüleiste. Diese erkennt man an den 3 Punkten.

Drückt man auf diese Punkte fährt eine Leiste aus und zeigt einem die Auswahlmöglichkeiten an.

So das war die Vorstellung des Handys für heute.
Jetzt möchte ich noch von einer App berichten, von der ich ganz begeistert bin.

Auf dem Nokia Lumia kann man nämlich auch TV schauen.
Dazu braucht man die App “Zattoo”, die man kostenlos im Market-Place runterladen kann.
Am besten schaut man sich das ganze vorher mal auf dem PC an, und registriert sich dann dort auch schon.

Und das ganze sieht dann so aus.

Wir haben das nun mal getestet, und mit einem komplett vollen Akku konnten wir etwas mehr wie 2 1/2 Stunden TV schauen.
Das ist natürlich optimal wenn die Kinder mal wieder langeweile haben.
Die Bild- und Tonqualität ist super. Nur ganz selten hängt das Bild mal für ein paar Sekunden.
Zur Verfügung stehen:
- ARD
- ZDF
- Kika
- alle 3 Programme
- N24
- phoenix
- und viele weitere

So, ich probiere weitere Apps aus und melde mich dann wieder in den nächsten Tagen mit einem neuen Beitrag.

4 Gedanken zu “Nokia Lumia 800 Teil 2

  1. Das sieht doch ganz nett aus, hatte ich wohl gar nicht mitbekommen, das du das bekommen hast. Glückwunsch. Lad dir mal schnell Whatsapp dann können wir kostenlos SMS schreiben :D Dann passiert sowas wie letztens nicht mehr ;)

  2. das sieht ja schon echt toll aus und scheint ja auch relativ einfach in der bedienung zu sein!
    aber ich werd deine berichte mal weiter verfolgen, ich darf mir nämlich im mai ein neues handy aussuchen und weiß noch nicht genau was ich für eines haben möchte!
    mit nokia an sich bin ich eigentlich sehr zufrieden!
    aber wie ist denn das mit sms tippeln zb, klappt das gut? mein jetziges handy hat eine tastatur die ich ausklappen kann :D sehr praktisch!

    • Ja das mit den sms ist so ne Sache. Ich bevorzuge ja auch eine richtige Tastatur bei einem Handy. Diese hier hat ja Touchscreen, damit komme ich nur sehr schlecht zurecht. Ich werde in meinem nächsten Beitrag mal auf dieses Thema näher eingehen.

  3. Ein Tussi Tel. ich habe eben köstlich geschmunzelt, eine tolle Erklärung des Handy´s so bekomme ich echt immer mehr Lust drauf, da muss ich mal bissel sparen und schauen ob ich mal schwach werde und zugreife. Da ich einfach zu wenig tel. mit dem Handy überlege ich da immer sehr lange ich habe es nur in der Tasche wenn ich unterwegs bin und mal tel. muss. Ich bin da sicher eine Ausnahme :-) unter allen Frauen.
    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>