Mama ich muss mal ganz dringend…..

Welche Eltern kenne ihn nicht, den berühmten Satz:
Mama ich muss mal ganz dringend aufs Klo.
Meistens bekommt man das zu hören, wenn weit und breit kein WC zu sehen ist.
Das ist natürlich besonders übel wenn die kleinen gerade erst sauber geworden sind und in letzter Minute Bescheid geben, das es ganz dringend ist.
Was macht man dann? Hose runter und das Kind abhalten?
So hat man das zumindest früher gemacht, als ich noch ein Kind war.
In der heutigen Zeit gibt es da andere Möglichkeiten.
Und die möchte ich euch jetzt mal vorstellen.

My Carry Potty ist das intelligente Kindertöpfchen das sich ganz besonders dafür eignet mitgenommen zu werden.

Aussehen tut das ganze wie ein kleines Köfferchen mit Tragegriff.
Klappt man dieses Köfferchen aber auseinander erhält man ein Töpfchen.

Im unteren Teil befindet sich die Sitzfläche.

Im oberen Teil ist der Deckel mit der Gummidichtung, welches das Töpfchen absolut dicht verschließt.

Das hat den Vorteil, wenn das Kind das Töpfchen benutzt kann man es danach zuklappen und so mit nach Hause nehmen, um es dort in der Toilette zu entleeren und danach zu reinigen.

My Carry Potty  ist also immer sofort einsatzbereit, hygienisch und auslaufsicher.
Dadurch eignet es sich gut für auf Spielplätze, am Strand, im Auto ,…..
Das Töpfchen ist sehr leicht und trotzdem robust.

Maße (LxBxH): 25 x 22 x 13 cm

Gewicht: 800 gr

Ein bekanntes Britisches Baby-Magazin hat My Carry Potty mit dem Silber-Award 2010 im Bereich Reisezubehör ausgezeichnet.

Ich finde das Töpfchen einfach genial und kann es allen Eltern empfehlen.
Sogar Emma hat ihren spaß wenn sie drauf sitzt.

Das Töpfchen kostet UVP 24,90 €
Den Preis finde ich gerechtfertigt, denn schließlich bleiben einem damit nasse Überraschungen erspart.

5 Gedanken zu “Mama ich muss mal ganz dringend…..

  1. sie hat ja wirklich einen süßen blick deine emma :)

    als meine noch so klein waren gab es sowas nicht, aber bei jungs ist es auch etwas einfacher die mal eben in die büsche zu schicken ;)

    aber der satz kommt besonders gerne wenn man auf der autobahn gerade an einer raststelle vorbei ist :D passiert selbst heute hin und wieder noch :D

  2. Oh jaaaaaa……der Satz ist der schlimmste und stressigste überhaupt wenn man unterwegs ist…da hat man als Eltern so einiges zu berichten denke ich mal, denn davon bleibt ja keiner verschont.
    Das ist so ähnlich wie mit dem immer am WE krank zu werden oder Mittwoch nachmittags…so auch mit dem *mama ich muss pipi*..immer dann wenn es am unpassendsten ist *lol* Aber so sind sie nun mal die lieben Kleinen.
    Aber das Mitnehm-Töpfchen ist ja irgendwie cool, doch hätt ich mir das bei meiner nicht vorstellen können, dass die dann unterwegs irgendwo mal auf das Töpfchen sitzt *lach*…
    Wobei wenn man lange Autofahrten macht und nicht jeder Rastplatz, der als nächstes kommt hat ja die Toiletten (wobei ich da mein Kind auch nur ungern raufgehen lassen würde) da ist das dann sehr praktisch…wieder was Neues erfahren…*lach*

  3. Guten Morgen
    das ist ja eine klasse Erfindung. Praktisch und sehr chic finde ich das Töpfchen für unterwegs. Das erfreut sicher viele Mütter die den Satz Mama ich muss mal zu gut kennen.
    herzliche Grüße zahnfeee

  4. Das ist eine tolle Idee!! Ich kenne die Situationen zur Genüge. Aber selbst wenn öffentliche Toiletten in der Nähe sind, setze ich meine Tochter da nicht gerne drauf (ich selber vermeide es auch, wenn es denn geht…), von dem her wäre dieses Töpfchen echt ne Alternative…

    LG Diana :-)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>