Kaffee der richtig gut schmeckt

Das Testlokal.de hatte vor einiger Zeit verschiedene Testaktionen, bei denen man sich wöchentlich für eine Aktion bewerben konnte.
Ich hatte mich für die Kaffeepads von Paduno beworben, und hatte das Glück als Tester ausgewählt zu werden.
Vielen Dank noch mal dafür.

Ich liebe Kaffee, und gerade Morgens und Vormittags trinke ich sehr viel davon.
Ich besitze eine Senseo, eine Tassimo und eine ganz normale Kaffeemaschine.
Und oft wechsle ich zwischendurch, um nicht immer das ein und selbe trinken zu müßen.
Von Paduno kamen jetzt Pads für in meine Senseomachine, und ich war wirklich sehr gespannt, denn ich hatte schon viel über diesen Kaffee gelesen.

Paduno ist Deutschlands einzigste Kaffeepad-Manufaktur.

Hier wird der Kaffee wird frisch geröstet, erst bei Bestellung gemahlen und sofort versendet. Das Ziel: Heute bestellt, morgen hergestellt und übermorgen in der Padmaschine. Das Ergebnis ist frischer und hochwertiger Kaffee, welcher Standard-Pads aus dem Supermarkt um Längen schlägt und sogar manche Vollautomaten schlecht dastehen lässt.

Aber natürlich gibt es hier auch Bohnen und Filterkaffee zu kaufen.

Das besondere an Paduno ist, das man nicht nur fertig gemischte Kaffeesorten kaufen kann, sondern auch die Möglichkeit hat, sich seinen Kaffee selbst zusammen zu mischen.
Dazu muß man nur aus den 6 verfügbaren Kaffeesorten 3 auswählen.
Danach entscheidet man sich, wie man den Kaffee möchte:
- Paduno Premium 8,90 € (16 individuelle Kaffeepads einzeln verpackt)
- Paduno Select 5,90 € (18 individuelle Kaffeepads im Beutel)
- Kaffeebohnen 9,90 € (500g Kaffeebohnen mit individueller Mischung)

Ich habe zum testen eine Paduno Mix- Box erhalten.

Darin enthalten sind 16 Kaffeepads in 8 verschiedenen Variationen.

Diese Box mit 16 Pads kostet 5,90 €

Jedes Pad ist einzeln und luftdicht verpackt.
Auf der Rückseite ist ein Aufkleber mit der Beschriftung der jeweiligen Kaffeesorte.

Ein Kaffeepad hat einen Durchmesser von 70 mm und einen Kaffeeinhalt von 7g pro Kaffeepad.
Somit passen die Kaffeepads in allen gängigen Kaffeepadmaschinen.

Schon allein der Kaffeeduft der einem entgegen strömt, wenn man die Verpackung eines Pads öffnet, ist einfach wunderbar. Das lässt einen schon vermuten, wie der Kaffee schmeckt.

Mein Mann und ich sind ganz begeistert.
Egal welche Sorte wir probiert haben, sie haben alle ganz fantastisch geschmeckt.
Mein Mann bevorzugt die kräftigen Sorten, gerade wenn er noch auf die Nachtschicht muß.
Ich mag lieber die milden Sorten, da die für mich bekömmlicher sind.

Uns konnte der Kaffee von Paduno überzeugen.
Klar ist er etwas teurer wie der Kaffee den man im Supermarkt kauft, aber da Geld ist es auf jeden Fall wert.

Die Versandkostenpauschale beträgt 3,89 € innerhalb Deutschlands.
Zahlen kann man per PayPal oder Vorkasse.

3 Gedanken zu “Kaffee der richtig gut schmeckt

  1. Das kann ich mir vorstellen, dass die Pads gut riechen, wenn der Kaffee quasi vor kurzem erst frisch gemahlen wurde. Und die Frische schmeckt man bestimmt auch nach dem Aufbrühen. Hier ist meiner Meinung nach auch ein großer Vorteil gegenüber anderen Kaffepads- Herstellern zu sehen, die dies nicht anbieten können, weil die Ware lange in den Regalen liegt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>