Red Bull Editions

Das Red Bull neue Sorten hat, hatte ich schon gehört.
Nun habe ich beim einkaufen die 3 neuen Sorten von Red Bull auch endlich entdeckt.
Red Bull Editions heißt das Zauberwort.
Natürlich habe ich mir von jeder Sorte mal 1 Dose mitgenommen, denn das darf ja in meiner Reihe der Energydrink-Tests nicht fehlen.

Und zwar gibt es bei Red Bull Editions nun die Sorten:
- the Blue Edition – kräftig-fruchtige Heidelbeere
- the Red Edition – herb-süße Cranberry
- the Silver Edition – spritzig-frische Limette

Alle 3 Sorten basieren auf der selben Formel. Geschmacklich sind sie jedoch unterschiedlich.

the blue edition

the red edition

the silver edition

Also alle 3 Sorten schmecken tatsächlich nach der Frucht, die auf der Dose steht.
Man schmeckt sowohl die Heidelbeere, wie auch die Cranberry oder die Lemon ganz deutlich raus.
Heidelbeere fand ich etwas zu süß, Cranberry war leicht süß, und Lemon etwas sauer.
Und alle 3 schmecken nicht nach Gummibärchen, was ich super finde.

Kaufen werde ich mir auf jeden Fall noch mal die silver edition.
Eisgekühlt ist die ein super Durstlöcher. Ideal für den Sommer.
Die anderen beiden sind mir zu süß, und deshalb nicht mein Fall.

Da das ja aber nun mal Geschmackssache ist, solltet ihr die 3 Sorten auf jeden Fall mal selbst probieren.

4 Gedanken zu “Red Bull Editions

  1. Davon hab ich noch gar nicht gehört. So ab und an trinke ich gerne Energy-Drinks. Könnte mir vorstellen, dass mir auch die Silver Edition (Zitrone) am Besten schmecken wird. Ich werde mal danach Ausschau halten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>