Bostalsee

Auch im Saarland haben wir die ein oder andere Sehenswürdigkeit, die man unbedingt gesehen haben sollte, wenn man schon mal im schönsten Bundesland Deutschlands zu Besuch ist oder war.

Da gibt es zum Beispiel den Bostalsee.
Dieser ist 120 ha groß und liegt nördlich von Saarbrücken zwischen Nohfelden und Wadern.
Der Bostalsee bietet viele Möglichkeiten zu Lande und zu Wasser.
Es gibt neben zwei große Sandstränden auch mehrere Liegewiesen, die zum Baden, sonnen, spielen, oder Sport einladen.
Auf dem Bostalsee kann man Tretbootfahren, Kite-Surfen und Segeln.
Um den See rum kann man Spielen, Wandern oder Rad fahren.
Es besteht sogar die Möglichkeit vom Boot oder Ufer aus zu angeln.
Des weiteren gibt Spielplätze, Grillplätze, Restaurants, Minigolf, und vieles mehr.

Der Bostalsee bietet im Saarland die einzigste Möglichkeit zum Kitsurfen.
Beim Kitesurfen lässt man sich von einem Kite (Lenkdrachen) aus dem Wasser ziehen. Man stehst dabei auf einem speziellen Kiteboard.
Hohe Geschwindigkeiten erreicht man da meist schon ab 2 Windstärken.
Die Salt-Surfschule Bostalsee bietet ganz individuell Kitekurse an.
Wer sich für das Thema Kitesurfen interessiert findet auch ganz viele Tipps und Informationen auf kitesurfen.net.

Direkt neben dem Bostalsee gibt es einen Campingplatz.
Das ist ein mit 5 Sternen ausgezeichneter Campingplatz, der mit 444 Wohnwagenstellplätzen (à 100 qm), Familien- und Gruppenzeltplätzen, Mietwohnwagen und Mietzelten ganzjährig geöffnet ist.
Man kann hier wählen zwischen einem Basis-Standplatz oder einem Komfort-Standplatz.
Der Komfort-Standplatz ist mit Wasserver- und Abwasserentsorgung ausgestattet.
Alle Plätze verfügen über einen Stromanschluss.
Auf dem Platz stehen zwei zentrale Sanitärgebäude mit Familienbädern zur Verfügung.
Im Gebäude “Süd” ist sogar einen attraktiver Saunabereich vorhanden.

Wenn ihr mal im Saarland seid empfehle ich euch einen Abstecher zum Bostalsee, denn da gibt es wirklich viel zu erleben.

3 Gedanken zu “Bostalsee

  1. Schade, das ist für uns leider zu weit weg :-/ Wir waren in Saarbrücken mal in einem Wildpark, der war sehr schön. Aber nach unserem Umzug werden wir wohl so schnell nicht wieder dorthin kommen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>