Conelly Cocktails

Da ich ja seit meine kleine Emma auf der Welt ist nicht mehr wirklich groß Ausgehen, bzw. Party machen kann,
muß ich mich als manchmal zu hause amüsieren.
Das habe ich letztes Wochenende mal wieder getan, in dem ich die leckeren  Conelly Cocktails getestet habe.
Und ihr könnt mir glauben, man kann auch in den eigenen vier Wänden seinen spaß haben.

Ich hatte ein Cocktailset von all2drink  zum testen bekommen, wofür ich mich noch mal recht herzlich bedanken möchte.
Darin enthalten waren 3 Cocktails und ein Shaker.

Was mir besonders gut an dem Set gefallen hat ist , das die Cocktails noch nicht zusammengemixt sind, wenn man sie kauft. Es sind 2 kleine Dosen, die mit einem Kunststoffring miteinander verbunden sind. Die eine Dose enthält eine hochwertige Spirituose – die andere die entsprechende Fruchtsaftmischung.

Man mischt also etwas Eis und die Inhalte der 2 kleinen Dosen in den Shaker, und verschließt das ganze mit dem roten Kunststoffring. Dann kann man das ganze shaken, und danach in ein Glas füllen.

Sex on the Beach

Ladykiller

Den Mai Tai Cocktail hebe ich mir für nächste Woche auf, und genieße ihn dann an meinem Geburtstag.

Insgesamt gibt es 6 verschiedene Sorten:
- Bahama Mama
- Planters Punch
- Tequila Sunrise
- Mai Tai
- Sex on the Beach und
- Ladykiller

Die 3 getesteten Sorten haben mir sehr gut geschmeckt.
Ich finde auch die Idee die dahinter steckt wirklich klasse.
Man kann diese Cocktails auf jede Party oder jedes Fest mitnehmen, und braucht so keine großen Flaschen mehr mit zu nehmen. In den Dosen ist genau die richtige menge für einen Cocktail.
Ich denke mal für das nächste Familienfest wäre das bestimmt das richtige.

8 Gedanken zu “Conelly Cocktails

  1. Hm die sehen ja lecker aus, wir trinken ja auch sehr gern mal eine Cocktail und zu Hause schmeckt es doch am besten ;-) ok man hat den abwasch und es kommt keiner Aufräumen wie in einer Bar :-) lach
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
    herzliche Grüße zahnfeee

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>