>Blackberry Curve 8520

>Heute war der Tag der Tage,  denn die 3 BlackBerry`s kamen endlich bei mir an.
Die Freude war natürlich groß, und ich habe mich  gleich ans auspacken gemacht.

Wie ich ja schon geschrieben habe, gehen die 2 anderen Geräte an Blogger-Kolleginnen.
Deshalb habe ich diese auch nicht ausgepackt.
Sie werden so versiegelt wie sie waren, direkt weiter geschickt.

Das hier ist nun mein Testgerät mit all seinem Zubehör.
Erst habe ich mich mal durch das Schnellstart-Handbuch gekämpft, und dann ging es auch schon los. SIM-Karte rein, AKKU rein, und nichts konnte mich mehr aufhalten.

Na ja, das stimmt jetzt nicht so ganz, denn natürlich mußte ich erst mal den Akku aufladen.
Nachdem das erledigt war, konnte ich endlich starten.

Wow, das BlackBerry ist echt genial. Ich muß zwar zugeben, das ich einige Startschwierigkeiten hatte, aber gemeinsam mit meinem Mann habe ich bis jetzt alles hinbekommen, was ich wollte.

Natürlich werde ich euch heute noch NICHT alle Funktionen des BlackBerrys vorstellen.
Das mache ich nach und nach.
Das hat unter anderem den Grund, das das ganze ja ein Gruppen-Projekt ist, und meine 2 Gruppen-Mitglieder ihr BlackBerry ja noch nicht haben.
Ich spanne Euch also noch ein bisschen auf die Folter, und ihr könnt hier in den nächsten Tagen dann schon mehr über das BlackBerry lesen.

7 Gedanken zu “>Blackberry Curve 8520

  1. >Ich freu mich für dich das es schon da ist. meins ist noch nicht da glaube ich. ich glaube es nur weil die postboten gerne mal die karten vergessen rein zu tun. hat es taschscrem

  2. >Vorfreude, schönste Freude! Ich freue mich schon so sehr. Das Blackberry sieht echt toll aus und ich wette, wir werden noch sehr viel Spaß haben. Ich freue mich schon auf das Chatten mit euch beiden. :)

  3. >^^ ich war so glücklich gestern, als sie angekommen sind (mein Beitrag folgt ^^ hatte noch keine Zeit).
    Aber Startschwierigkeiten vor allem mit dem Trackpad hatte ich auch (gingen aber ganz schnell weg)
    Dir auch noch ganz viel Freude beim Testen!

    LG
    Icedragon!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>