Gewinner Blogger Adventskalender 2013

Da ich im Moment etwas am kränkeln bin hat es mit der Auslosung etwas länger gedauert.
Aber nun habe ich es endlich geschafft und möchte euch deshalb nicht länger auf die Folter spannen.

Gewonnen hat die Sleek-Palette:

Gewinn2

bienenstube

und das Pinselset:

Gewinn1

Eva Kiefer.-B.

Herzlichen Glückwunsch ihr zwei.
Ich melde mich bei euch per email.

Ich wünsche allen meinen Lesern eine schöne Vorweihnachtszeit.

Blogger-Adventskalender 2013

Heute öffnet sich Türchen Nummer 8 im Blogger-Adventskalender.

524386_648330158523247_781235925_n

Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute bei dem Stummen verweilt und begreift, was der Stumme ihm sagen will.
Wenn das Leise laut wird und das Laute still, wenn das Bedeutungsvole bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht Geborgenheit helles Leben verspricht,
und Du zögerst nicht,
sondern Du gehst so wie Du bist darauf zu,
dann, ja dann fängt Weihnachten an.
(Rolf Krenzer)

Das was ihr soeben gelesen habt ist aus Rolf Kenzer´s “Alle Kinder warten auf Weihnachten” aus dem Lahn-Verlag, Limburg

Heute haben wir den 2 Advent
Also nur noch 14 Tage bis Heilig Abend.

Für alle die welche es nun nicht mehr erwarten können habe ich nun noch ein leckeres Glühweinrezept und zu guter letzt noch ein schönes Gewinnspiel.

Glühwein:
- 8 Kardamonkapseln
- 10 Gewürznelken
- 10 Pimentkörner
- 4 Kapseln Sternanis
- 1 Zimtstange
- 1 Tl Koriandersaat und
- 1 Vanileschote
mit 1 liter trocknen Rotwein und 500ml Wasser aufkochen.
Die Schale von 1 Orange zum Wein geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 MInuten ziehen lassen.
Nun kommt noch je nach Geschmack Zucker dazu.

Und nun zum Gewinnspiel:

Ich verlose diese 2 Preise.
Einmal dieses schöne Pinsel-Set von real Techniques

Gewinn1

und einmal diese Sleek-Palette divine Original

Gewinn2

Zur Teilnahme reicht ein Kommentar in dem ihr mir verratet wen ihr mit dem Preis im Falle des Gewinns überraschen würdet.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Das Gewinnspiel endet am 08.12.2013 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird per Los ermittelt und auf dem Blog bekannt gegeben.

Wie es dann mit Türchen 9 weitergeht, erfahrt ihr dann morgen beim Adventskalender in der Weihnachtsbloggerei!

Mit 0 auf 100 …..

mit zero calories und zero sugar.
Das klingt doch schon mal sehr gut, oder?

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Energydrink getestet, und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Red Bull hat seinen Energydrink nun auch in einer Version auf den Markt gebracht die keinen Zucker und keine Kalorien enthält.
Ich durfte diese Sorte für euch testen.

Red Bull Zero Calories

Per Post kam dieses nette Testpaket bei mir an.

Red Bull

Red Bull1

Ich war schon sehr gespannt darauf, denn ob ein Energydrink ohne Zucker wirklich gut schmeckt konnte ich mir nur schwer vorstellen.
Und gerade Red Bull hat ja diesen gummibärähnlichen Geschmack der einfach süß sein muss.

Und wie immer wurde ich mal wieder eines besseren belehrt.
Es geht definitiv auch ohne den normalen Zucker.
Natürlich sind in dieser Sorte Red Bull dafür andere Süßungsmittel enthalten.

Hier mal die Bestandteile
Wasser, Kohlensäure, Taurin (0,4%), Säuerungsmittel Zitronensäure, Säureregulator Natriumcitrat, Süßungsmittel (Aspartam, Sucralose, Acesulfame K), Koffein (0,03%), Inosit, Vitamine (Niacin, Pantothensäure, B6, B12), Aromen, Verdickungsmittel Xanthan, Farbstoffe (einfache Zuckerkulör, Riboflavin).

Red Bull2

Gut erkennbar ist die Dose an den blasseren Farben.
Geschmacklich finde ich “zero” eigentlich ganz gut.
Würde ich sogar fast dem Original Red Bull vorziehen.
Was sich mir allerdings noch nicht ganz erschließt ist was nun der Unterschied zwischen der Sorte “Sugar free” und “Zero” ist?
Vielleicht weiß das ja einer von Euch.

Balsamicochips ……

schmecken, oder schmecken nicht, das ist hier die Frage?

Wir lieben Chips und in unserer Familie werden wirklich viel davon gegessen.
Die unterschiedlichsten Sorten landen bei jedem Einkauf im Einkaufswagen.
Gibt es eine neue Sorten werden diese immer gleich probiert.
Natürlich hat jedes Familienmitglied seinen eigenen Favoriten, aber bis jetzt haben immer alle Sorten auch allen geschmeckt.
Vor einer Woche haben wir nun die Naturals Balsamico-Chips von Lorenz zum testen bekommen.

CAM00029

Die Freude über das riesige Paket war natürlich groß.
Wir hatten damals schon die Naturals Rosmarin testen dürfen und waren ganz begeistert.
Doch die Freude hielt dieses mal nicht wirklich lange an.
Die erste Tüte war schnell geöffnet, und ruck zuck waren ein paar Chips im Mund.
Doch dann haben mein Mann und ich erst mal das Gesicht verzogen.
Im ersten Moment dachten wir wir hätten Maggi-Chips gegessen.
Man hat nur was saures und extrem würziges geschmeckt.

CAM00031

Nein diese Chips sind definitiv nicht nach unserem Geschmack.
Mein Mann und ich waren uns da recht schnell einig.
Unser Sohn meinte man könnte sie essen, wenn nichts anderes da wäre.
Aber kaufen würde er sie auch nicht.

Ich hatte ein Foto von den Chips bei Facebook gepostet und es haben sich einige Leute aus unserem Bekanntenkreis gemeldet die gerne mal die Chips probieren wollten.
Wir haben die restlichen Tüten dann an genau diese Leute verteilt, und es waren tatsächlich welche darunter die ganz begeistert von den Balsamico-Chips waren.

Daran sieht man wieder das Geschmäcker zum Glück ganz verschieden sind.

Bloggeraktion – Ankündigung Adventskalender 2013

Heute möchte ich etwas Werbung machen für einen Blogger-Adventskalender den es auch in diesem Jahr wieder geben wird.

Er wird von verschiedenen Bloggern gemacht und findet somit auch auf ganz vielen verschiedenen Blogs statt. Gut zu erkennen ist er an diesem Zeichen.

1459938_642911485731781_1288876602_n
Wie das bei Adventskalendern nun mal so ist wird es hier auch 24 Türchen geben.
Hinter jedem dieser Türchen steckt ein interessantes Thema das irgendwie mit Weihnachten zu tun hat.
Es wird Backrezepte geben, Bastelanleitungen, Tips für Weihnachten und vieles mehr.
Und bei einigen ist sogar eine tolle Überraschung versteckt, die man dann gewinnen kann.

Am 01.12.2013 beginnt diese schöne Aktion und das erste Türchen öffnet sich auf dem Blog der Weihnachtsbloggerei.
Dort werdet ihr dann auch erfahren auf welchem Blog es mit Türchen Nummer 2 weiter geht.

Die Weihnachtsbloggerei findest Du auch auf Facebook.
Schaut einfach dort auch mal vorbei und verpasst keine Neuigkeiten.

Ich wünsche jetzt schon all meinen Lesern eine schöne Adventszeit.